Kategorie-Archiv: Online casino roulette trick

Mau mau kartenspiele

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

mau mau kartenspiele

Mau-Mau ist ein Kartenspiel für zwei und mehr Spieler, bei dem es darum geht, seine Karten möglichst schnell abzulegen. Die Namen und Regeln sind regional  ‎Namens- und Blattvarianten · ‎Regeln · ‎Die Grundregeln · ‎Weitere Regeln. Mau Mau wird mit zwei bis sechs Personen und einem Skatblatt gespielt, sollten es einmal mehr Spieler sein, bietet es sich an mit zwei Skatblättern zu spielen. Mau-Mau ist ein Kartenspiel für zwei bis fünf Personen mit einem 32er Blatt. Jeder Spieler erhält fünf Karten. Der Rest wird zu einem Talon geschichtet und die.

Video

"Mau-Mau" - Spielregeln (verschärft) mau mau kartenspiele

Mau mau kartenspiele - Gruß dieser

Es wäre sinnvoll, wenigstens darauf hinzuweisen, dass hier irgendeine Variante beschrieben wird und nicht "Die Mau Mau Spielregeln" ;. Auch bei der Punktezählung gibt es natürlich Varianten: Wer einen Buben legt, darf sich eine Farbe wünschen, also bestimmen welche Farbe der nächste Spieler ausspielen muss. Wer die letzte Karte ablegt, hat das Spiel gewonnen. Jeder Spieler erhält zu Beginn 5 Karten.

0 Kommentare zu “Mau mau kartenspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.